Bürgerschaftliches Engagement

Ehrenamtliches Engagement – gefördert und gewürdigt – ist nicht selbstverständlich. Wenngleich hierzulande bürgerschaftliche Initiative erst wieder in jüngster Zeit eine wachsende Aufmerksamkeit erfährt--  und das seitens der Wirtschaft, der Politik und des gemeinnützigen Sektors – so ist dabei, gewiss, die Unterstützung von Organisationen nichts Neues. Gleichwohl bekommt das Gesellschaftsengagement im Wandel vom „Wohlfahrtsstaat zur Bürgergesellschaft“ eine neue Qualität und Bedeutung. Die Kommune – wir alle – brauchen Menschen mit Ideen und  Gestaltungswillen; mit Initiativen und Toleranz; sie können Gutes tun, mit Gewinn – auch in Geschichtsvereinen.

 

Wir als Historische Gesellschaft haben seit 1979 - bequem oder unbequem - die Geschichte Bottrops in mehr als 35 Schriften und Sonderbänden, Filmen u.ä. Dokumenten aufbereitet. Dabei haben wir uns auch den Themen Nationalsozialismus und Juden gestellt. Mit dem Großprojekt "Malakoffturm" haben wir eine neue Seite unserer Arbeit aufgeschlagen. Stichworte: Migration - Integration - Zusammenleben.